© Pixabay

Der Sonntag, 28. Februar 2021, bei LEINERADIO

Sat, 27 Feb 2021 18:09:19 +0000 von Martin Drebs

Der Sonntag, 28. Februar 2021, bei LEINERADIO

Um 8 Uhr weckt euch Henning Lühr mit den „Songs of Life“.

Um 10 Uhr serviert euch Jennifer Wielgosch in „Mehr als du glaubst“ knusprig frische Neuigkeiten aus Religion und Gesellschaft und klärt neben Sonntagsgedanken und Reli-News auf, welche Auswirkungen Corona auf die Jugend hat

Ab 13 Uhr sendet wieder uns bewährte SPEKTRUM-Redaktion

In der Weekendshow mit Martin Drebs stehen diesmal zwei Portraits an:

Nach der Definition der Niedersächsischen Landesmedienanstalt soll ein Bürgersender Medienkompetenz vermitteln und interessierten Bürgerinnen und Bürgern die aktive Mitarbeit am Programm ermöglichen.
 Wie so ein Weg vom Volontariat bei einem Bürgersender in die große Medienwelt aussehen kann, zeigt die berufliche Entwicklung von Philip Dethlefs. Das Interview hat Leineradio-Reporter Walter Berking geführt, der als interessierter Bürger bei Leinehertz seine Medienkompetenz erlernt hat.

Viele neue junge Musiker bereichern die Region; aus dem Neustädter Land kommt der Mitte Zwanzigjährige Leon Kaack.  Er ergatterte vor drei Jahren mit seinen Fähigkeiten einen der zwei begehrten Studienplätze "popular music" an der "Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover".In der Reihe "Menschen der Region" stellen wir Leon Kaack hier auf eine besondere Art und Weise vor, mit ausgewählten Musikbeispielen und einem Beitrag des „Deutschlandfunks“.
 

Ab 18 Uhr sorgt Frank Lammers in „Stereo Wastelands“ für stimmungsvolle Frühlingsbeats.
Quelle: privat
Leon Kaack, gebürtig in Neustadt, lebt in Hannover, musiziert in der Region!