© Pixabay

Podcast der evangelischen Jugend Rethen

Schule im Zeichen von Corona

Nach der Zwangspause von über 6 Wochen, kehrt langsam wieder der Alltag bei vielen Schülern ein. Doch es gibt einige Veränderungen. Besonders im Umgang mit anderen Menschen. Bei einem absichtlichen Verstoß der Regeln kann es diverse Erziehungsmittel oder aber auch gesetzliche Ordnungsmaßnahmen als Konsequenz tragen. Um herauszufinden, wie die persönlichen Eindrücke und vielleicht auch Ängste der Lehrer, der Schüler und auch der Eltern sind, hat sich eine Schülerin der 10.Klasse, nämlich Seraphina Bormann bei den einzelnen Personen umgehört.